Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Nach „Knabberschmaus Morgen“ bzw „Aus der Geschichte kommt keiner mehr raus“ bringen Willy Fog und Krawehl nun eine gemeinsame Split raus auf der jede Band jeweils mit 2 Songs vertreten ist.

Willy Fog machen da weiter wo sie auf „Knabberschmaus Morgen“ aufgehört haben, Musik straight from the Heart. Kompromisslos wird die Welt angeschrien und die grauen Städte werden mit bunten Worten angemalt, während die Instrumente den Soundtrack der vergessenen Jugend spielen. Vergessen irgendwo zwischen Häuserblöcken und Schnellstraßen. Krawehl hingegen sehen in die Zukunft und fordern auf „atmen ,atmen!“. Kein Umdrehen mehr. Früher war es einfacher aber lauf einfach los. Krawehl sorgen für den emotionalsten Moment auf der Platte (…und du drehst dich nicht mehr um!) und man darf gespannt sein was diese Band noch zu bieten haben wird. Beide Bands überzeugen auf ganzer Strecke und jeder der diese Platte noch nicht hat sollte sie sich ganz schnell hier besorgen.

Side Krawehl:
1. Meiers Elens
2. Nachts in Cottbus Schlafen oder Wächter bleiben?
Side Willy Fog:
 1. Gunther Grau
2. Alleinerziehende Mutter Nr. 527 – Bitte an Kasse 3 bezahlen

 

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Alben
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Anne Frank – Liebe Kitty: Ihr Romanentwurf in Briefen

Im Secession Verlag für Literatur Zürich ist in diesem Jahr das Buch Liebe Kitty: Ihr Roma…