Lambchop melden sich 4 Jahre nach ihrem letzten Album „Mr. M.“ mit dem Nachfolger „FLOTUS“ (oder auch „For Love Often Turns Us Still“) zurück. Kurze Tracklängen sind auf dem am 4. November Album wohl passé – denn sowohl der Opener als auch der vorab veröffentliche Album-Closer „The Hustle“ knacken mühelos die 10-Minuten Marke.


Lambchop Bandleader Kurt Wagner setze sich für FLOTUS das Ziel, auf dem neuen Album die Stimme mehr in das Zentrum zu rücken und als Hauptinstrument zu begreifen – der Rest des Kollektivs fütterte dies mit dem typischen Sound der Band an. Nachdem Wagner erst letztes Jahr mit seinem Soloprojekt „HeCTA“ erste Ausflüge in die elektronische Musik unternahm, mag die Vermutung naheliegen, dass sich dies auch in Lambchops Musik niedergeschlagen hat.

Der Vorabtrack „The Hustle“ gibt einen ersten Einblick darin, welches Klangergebnis seiner Zielsetzung entsprungen ist. Erwartungsgemäß lässt sich das Kollektiv in den über 18 Minuten viel Zeit, um den Track behutsam voranzutreiben. Und in der Tat: elektronisch anmutend, entwickelt der „The Hustle“ mit steigender Dauer eine gewisse Sogwirkung, beruhigend und zugleich schwer zu entziehen.

Für die besonderen Connaisseure kann das Album übrigens auch als „Special-Dinner-Begleitkiste“ inklusive Wein und Glas vorbestellt werden. Niedrigschwelligere Angebote für die geneigten Bier- und Soda-Trinker gibt es natürlich ebenso in Form der üblichen Doppel-LPs, CDs und digital – jedoch doch leider ohne dazugehöriges Sixpack.

Tracklist „For Love Often Turns Us Still“:
1. In Care Of 8675309
2. Directions to the Can
3. Flotus
4. JFK
5. Howe
6. Old Masters
7. Relatives #2
8. Harbor Country
9. Writer
10. NIV
11. The Hustle




Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Christopher Pavenstaedt
Lade mehr in News

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Rammstein: Tracklist, Cover und neue Teaser zum Album

Im Hause Rammstein ist seit ein paar Tage eine Menge los. Nachdem die letzten Tage für jed…