Spinnup_DuWillst

Oat, der Anspruch: Mucke ins Gesicht, wie ein frischer Lehmklumpen gegen eine modrige Trockenbauwand.


Hervorgegangen aus einer Session von Tobi und Arvid ist neben einem ersten Demo auch der Grundstein für die später durch den Bassisten Dave komplettierte Leipziger Schweinerock-Kombo Oat gelegt worden. Da der Fokus neben Freude am Sound auch auf Freude an Lautstärke liegt, unterhält die Band beste Connections zu ihrem Nachbarn Bernd Sifter, dessen Weltbild richtungsweisend für die politisch motivierten Texte der drei Jungs ist.

Wir präsentieren euch heute ein 360° Video zum Song „Follower“! Weitere Songs gibt es auf der Bandcamp-Seite der Band.

Termine:
06.11. Dresden Chemiefabrik
12.11. Nürnberg zentralcafé
19.11. Thierfeld Flugplatz
03.12. Zwickau Barrikade
17.12. Mühlhausen Skatehalle

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in News

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Neu auf Pelagic Records: Prog-Rock Combo „Ancestors“ – The Warm Glow

Ancestors sind wieder da! Sechs Jahre nach ihrem letzten Album „In Dreams and Time“ ist di…