Liv Strömquist hat im Avant Verlag ihre neueste Graphic Novel veröffentlicht. Mit I’m every woman ist ihr ein radikaler komischer und wichtiger Blick auf die Geschichte der Frauen, die sich bis dato nur im Schatten ihrer berühmten Männer sonnen durften.

Buch kaufen Vö: 01.03.2019 Avant Verlag

Das Buch beginnt mit einer Unterhaltungsshow, in der die unsäglichsten Lover der Weltgeschichte gekürt werden. Von Karl Marx, über Pablo Picasso bis hin zu Albert Einstein. Sie alle gehören in die Liste. Die Begründung erfolgt anhand von kurzen Geschichten, die bislang gerne ignoriert wurden. Genau wie die Namen der Frauen, die einen entscheidenden Einfluss auf eben diese Männer hatten. Lenchen und Mileva Marić, um nur zwei Namen an dieser Stelle zu nennen. Im nächsten Teil wird der Blick der Leser*innen auf das Thema Kinder fallen. Kinder werden dabei auf ironische Art und Weise als Mini-Populisten dargestellt. Wundervoll gezeichnet (wie sowieso das gesamte Buch) und eine tolle Darstellung der kleinen „Monster“. Nach den Kindern geht es um Tiere und anschließend wird die Lebens- und Leidensgeschichte von Priscilla Presley an der Seite von Elvis Presley erzählt. Es folgen noch viele weitere Geschichten in dem tollen Buch von Liv Strömquist.

I’m every woman klagt nicht an, es erzählt schonungslos Geschichten aus dem Alltag von Frauen. Es informiert und rückt die Geschichtsbücher gerade. Ihre Zeichnungen bewegen sich zwischen schwarz-weiß und knallbunt, von minimalistisch bis aufwendig. Gezeichnete Diversität.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • 9/10
    Autor Paul Schall - 9/10
9/10

Kurzfassung

I’m every woman klagt nicht an, es erzählt schonungslos Geschichten aus dem Alltag von Frauen. Es informiert und rückt die Geschichtsbücher gerade. Ihre Zeichnungen bewegen sich zwischen schwarz-weiß und knallbunt, von minimalistisch bis aufwendig. Gezeichnete Diversität.

Sending
User Review
0/10 (0 votes)
  • Nick Cave – Mercy On Me/Artbook (Verlosung)

    Sackdustere Biographie in Form einer Graphic Novel – Pure und anspruchsvolle Kunst. Heute …
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
Lade mehr in Buch

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Bruce Hornsby – Absolute Zero

Wer von Bruce Hornsby nur seinen inzwischen 33 Jahre zurückliegenden Welt-Erfolg The Way i…