Maifeld Derby
CD & LP Börse auf Pretty in Noise

In einem knappen Monat eröffnet das Maifeld Derby in Mannheim wieder seine Tore.


Vom 15. bis 17. Juni lädt das Indie-Festival zum achten Mal einen exquisiten Querschnitt aus der gegenwärtigen Popmusik-Landschaft zur Pferderennbahn rund um das Maimarkgelände ein. Wer wann auf welcher Bühne stehen wird, verrät der nun vorliegende Timetable.

Maifeld Derby Timetable
Letztes Jahr wurde das Booking-Team für seine Arbeit mit einem Preis prämiert. Auch dieses Jahr konnten wieder interessante Bands und Solo-KünstlerInnen engagiert und ein stimmiger Mix aus bereits etablierten Größen und heißen Geheimtipps zusammengestellt werden. Wer sich fragt, was die Helden der 00er-Jahre – Editors, Wombats, Kills, Eels oder Black Rebel Motorcycle Club – heute so machen, wird es dieses Jahr auf dem Maifeld Derby erfahren. Nicht aber, ohne neue Ohrwürmer aufzuschnappen – etwa von Alex Cameron, Kreisky, Ilgen-Nur, Klangstof oder Nils Frahm – oder eben (schlimmstenfalls) einen Tinnitus: mit Neurosis oder Wolves In The Throne Room geht es dieses Jahr deutlich härter zur Sache, als man es vom Derby gewohnt ist, weshalb Ohropax zur Pflichtausstattung gehören.

Auch 2018 steht das Maifeld Derby wieder für Diversität, überzeugende Headliner und einen guten Riecher für neue Namen. Laut Angaben des Derby-Teams läuft der Vorverkauf besser als letztes Jahr, weshalb es die Nutzung des Vorverkaufs insbesondere für Tages- und Campingtickets nahelegt.

Wir werden für Euch vor Ort sein und Impressionen über Live-Blog und unsere Social Media-Kanäle liefern.

Aktualisiertes Line-up:
EDITORS (UK) 
EELS (USA)
NILS FRAHM (D) 
THE KILLS (UK)
THE WOMBATS (UK) 
BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB (USA) 
JON HOPKINS live (UK) 
RHYE (USA) 
DEERHUNTER (USA)
NEUROSIS (USA) 
YOUNG FATHERS (SCO)
IBEYI (F)
ALL THEM WITCHES (USA)
TANK AND THE BANGAS (USA) (Neu bestätigt)
KAT FRANKIE (AUS/D) 
WOLVES IN THE THRONE ROOM (USA) 
ALEX CAMERON (AUS)
DÄLEK (USA)
KID SIMIUS (ES)
HINDS (ES) (Neu bestätigt)
GUS DAPPERTON (USA) 
THIS IS THE KIT (S)
GOLDEN DAWN ARKESTRA (USA)
TAMINO (BEL)
SUDAN ARCHIVES (USA)
FENNE LILY (UK) 
KLANGSTOF (NL) 
GOLDROGER (D) 
YELLOW DAYS (UK)
KREISKY (AT) 
LEYYA (AT) 
SAM VANCE-LAW (CAN)
WICCA PHASE SPRINGS ETERNAL (USA)
$ICK: SHORE, STEIN, PAPIER (D) 
MIKAELA DAVIS (USA)
WARMDUSCHER (UK)
COCAINE PISS (BEL)
LASSE MATTHIESEN (DK)
ÄTNA (D)
ORI (IL)
CHOCOLAT (CAN) 
5K HD (AT) 
V.O. (BEL)
TRISTAN BRUSCH (D)
EMIRSIAN (D)
FIBEL (Mannheim)
PHANTOM WINTER (Aschaffenburg)
SIND (D) 
LIRR (Kiel)
AUSTRO FRED (AT)
CRIMINAL BODY (Münster) 
BROTHER GRIMM (Berlin) 
HEADS. (Berlin) 
MALM (Würzburg) 
EUTERNASE (Mannheim) 
HYSTERESE (Mannheim/Tübingen) 
DIE RAUCHENDEN SPIEGEL (Mannheim) 
BAWRENCE OF ARALIA (NL) 
FRANKA (Mannheim) 
BAL (Heidelberg) 
LUKE NOA (Biberach a. d. Riss) 
FINN LYNDEN (Offenburg)
GRINGO MAYER (Mannheim)
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Kaspar
Lade mehr in Events

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

🔴 SZIGET Festival 2018 im Livestream via Arte Concert

Arte Concert überträgt vier Tage lang Konzerte vom SZIGET Festival in Budapest, dem bekann…