Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Genau 6 Jahre mussten die Fans warten bevor Maps & Atlases, inzwischen zu Trio geschrumpft, im Sommer 2018 das aktuelle Album Lightlessness Is Nothing New veröffentlichten.

Wie Dave Davison, der Sänger und Kopf der Band aus Chicago, in einem Interview erklärte, brauchte er nach dem Tod seines Vaters kurz vor der Veröffentlichung des Vorgänger-Albums Beware And Be Grateful in 2012 erst einmal Abstand vom Musikgeschäft und Ruhe, um seine persönlichen Dinge zu ordnen. In 2015 verließ Gitarrist Erin Elders die Band, die seitdem nur noch aus Dave Davison (Gitarre und Gesang), Shiraz Dada (Bass) und Chris Hainey an Schlagzeug und Percussions besteht.

Sänger Dave Davison war es auch, der nach einer Zeit, erfüllt von Angstzuständen, Verlusten und Panikattacken wieder anfing Songs für Maps & Atlases zu schreiben und im Zuge seiner Soloprojekte den Kontakt zu Dada und Hainey aufnahm und vorschlug, wieder gemeinsam Musik zu machen. Neben ihrem langjährigen Produzenten Jason Cupp, holte die Band für das neue Album zudem Scott Solter (The Mountain Goats, Okkervil River) mit an Bord, der den Sound, neben dem üblichen Math Rock und bekannten Indie Note-Tönen auch noch einen radiotauglichen Pop-Einschlag verpasst hat.


https://youtu.be/l0KQrQe56FM


Mit Lightlessness Is Nothing New im Gepäck geht die Band auf Europa-Tournee. Neben Konzerten in Großbritannien, Frankreich, Österreich und Dänemark tritt die Band 9-mal in Deutschland auf. Zudem werden für den Auftritt im SchonSchön in Mainz am 03.05.2019 1×2 Tickets verlost. Kommentiert hier oder unter dem Post bei Facebook etwas Schönes. Ausgelost wird am 1. Mai um 18 Uhr.

An folgenden Terminen kann man Maps & Atlases in Deutschland live erleben: 
02.05.19 – Oberhausen, Druckkammer
03.05.19 – Mainz, SchonSchön
04.05.19 – Hannover, Cafe Glocksee
05.05.19 – Stuttgart, Keller Klub
06.05.19 – München, Milla
08.05.19 – Berlin, Cassiopeia
09.05.19 – Hamburg, Hafenklang
11.05.19 – Rostock, Peter Weiss Haus
12.05.19 – Dresden, Beatpol

Um die Vorfreude zu erhöhen, präsentieren wir das Original-Video zum Song 4/25 .


https://www.youtube.com/watch?v=-0a5E7hoRHc


Titelbild: Maps & Atlases | (c) Pressefreigabe

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Richard Kilian
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Tipp: Wave-Gotik-Treffen in Leipzig, 07.-10. Juni 2019

Wenige Veranstaltungsreihen haben die Leipziger Subkultur in den vergangenen 30 Jahren in …