Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Messed Up sind eine weißrussische Grrrl-Punk Band und veröffentlichen mit Everything You Believe In ihr Debütalbum über Audiolith und Fire and Flames Music.

Vö: 01.11.2019 Audiolith LP kaufen
Folge uns auf Spotify

Elf Songs, davon zehn auf russisch und ein Iggy Pop & The Stooges Cover von You Wanna Be My Dog, das textlich leicht verändert wurde, sind auf dem Album zu finden. Emotionaler Punkrock, der sauber produziert wurde. In jeder Sekunde der 33 Minuten lässt sich sowohl der kämpferische Wille als auch Lethargie heraushören. Letztendlich ist es doch auch genau das, was so viele Menschen, die etwas verändern wollen, eint.

Messed Up bewegen sich mit ihren kritischen Texten in einer weißrussischen Grauzone und mehr oder weniger dazu gezwungen am Rande und in der Illegalität zu musizieren. Vielleicht ist auch das ein Grund warum Everything You Believe In so ehrlich und wütend klingt. Weil die Verhältnisse aus denen Messed Up kommen, keine andere Sprache mehr zu lassen.

Wer auf politischen Punkrock mit Biss und einer guten Schärfe steht und außerdem Spaß daran hat, neben dem Musik hören, noch Übersetzungen zu lesen, sollte sich unbedingt tiefer gehend mit Messed Up beschäftigen. Wer Bands wie Jeunesse Apatride, aber auch The Distillers mag, wird sicherlich auch begeistert sein.

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Zusammenfassung
Messed Up bewegen sich mit ihren kritischen Texten in einer weißrussischen Grauzone und mehr oder weniger dazu gezwungen am Rande und in der Illegalität zu musizieren.
4.3
Leser Bewertung 5 ( 1 Bewertungen)
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
Lade mehr in Alben
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Bonnie Prince Billy – I (have) made a Place

Will Oldham, der seit 1999 unter dem Künstlernamen Bonnie Prince Billy auftritt, ist zweif…