Banner in Artikel (oben) auf Pretty in Noise

Am 22.11.2018 ist das Beastie Boys Buch, eine Autobiografie aus der Sicht der Bandmitglieder Michael Diamond „Mike D“ und Adam Horovitz „Ad Rock“, auf Deutsch im Heyne Hardcore Verlag erschienen.

Buch kaufen Vö: 22.11.2018 Heyne Hardcore Verlag

Die beiden Musiker, der 2012 nach dem Tod Adam Yauchs „MCA“ aufgelösten HipHop Band, erzählen in einzelnen Episoden die Geschichte der Beastie Boys.

Die Wurzeln der New Yorker Band liegen in der Punk- und Hardcoreszene der Achtziger Jahre. Michael Diamond und Adam Horovitz berichten ihre subjektive Sicht auf bestimmte Erlebnisse und nehmen die Leser*innen mit auf die aufregende Reise einer die spannendsten Bands aller Zeiten. Lustig sind die Randnotizen, die jeweils der andere Autor zu den erzählten Geschichten zum Besten gibt. Daraus entsteht eine differenzierte und hervorragend reflektierte Biografie, die Ihresgleichen sucht und von der andere Künstler*innen noch viel lernen können.

Es geht nicht um eine stumpfe Darstellung von „schaut mal wie geil wir waren“, sondern um einen kritischen Blick auf das Getane. Wie sind wir gewesen? Was war daran vielleicht nicht so gut?

Neben den bewegten Geschichten über die Anfänge als Hardcore Quartett und dem Wandel zu einem Hiphop-Trio, die ersten Erfahrungen im Musikbusiness bis hin zu dem Punkt als populäre Musiker, findet man in Beastie Boys Buch auch Beiträge von Schriftsteller*innen und Kritiker*innen. Es ist aber auch eine Hommage an „MCA“, der im Mittelpunkt vieler Geschichten, nein, eigentlich des gesamten Buchs steht. Ein tiefe Verbeugung vor einem großartigen Menschen.

Das Beastie Boys Buch zeichnet einen Teil Musikgeschichte der letzten knapp 40 Jahre. Unverblümt, ehrlich, geradeheraus. Eine große Biografie einer noch größeren Band.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Kurzfassung

Das Beastie Boys Buch zeichnet einen Teil Musikgeschichte der letzten knapp 40 Jahre. Unverblümt, ehrlich, geradeheraus. Eine große Biografie einer noch größeren Band.

Sending
User Review
0/10 (0 votes)
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
Lade mehr in Buch

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Hi! Spencer – Nicht raus, aber weiter

Der rote Faden auf „Nicht raus, aber weiter“, der Indie-Punk Kapelle Hi! Spenc…