Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Mouse on Mars sind zurück!


6 Jahre nach „Parastrophics“ melden sie sich mit der ersten Singleauskopplung „Dimensional People Part III“ mit Gesangsparts von Bon Iver-Kopf Justin Vernon zurück und kündigen gleichzeitig ihr neues Album „Dimensional People“ für den 13. April an.

The peculiar genius of Jan St. Werner and Andi Toma is that they make all these things sound like they could come from no one else. The fact that they are still doing it 18 years after their first album, and still capable of making some of the best music of their career, is inspiring.

– Pitchfork

Die Gästeliste des Albums liest sich wie ein Who-is-Who der Indiemusik: Neben Vernon arbeiteten die Techno-Pioniere unter anderem mit Beirut Sänger Zach Condon, den Dessner Brüdern von The National, Amanda Blank und Lisa Hannigan zusammen. Insgesamt gab es über 20 Kollaborationen für die 12 Songs.

„Dimensional People“ Tracklist:
1. Dimensional People Part I
2. Dimensional People Part II
3. Dimensional People Part III
4. Foul Mouth
5. Aviation
6. Parliament Of Aliens Part I
7. Daylight
8. Tear To My Eye
9. Parliament Of Aliens Part II
10. Parliament Of Aliens Part III
11. Résumé
12. Sidney In A Cup

Die Single „Dimensional People Part III“ mit Justin Vernon gibt es hier im Stream:

Pre-order „Dimensional People“

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Julian Schmauch
Lade mehr in News

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

B(r)ANDS – Wer erkennt alle Markenlogos?

Bandnamen, die mit Markenlogos kombiniert wurden. Hier, hier und hier gibt es noch weitere…