Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Das letzte Album „Push the sky away“ von Nick Cave und seinen Mitstreitern gilt als das erfolgreichste und bei den Kritikern beliebtestes Album des Meisters. Nicht nur aus diesem Grund ist die Neugier und Spannung in Bezug auf den Nachfolger „Skeleton Tree“ auf einem hohem Level.


Am 09. September 2016 ist es so weit: das Werk wird via Vinyl, CD und Download veröffentlicht und kann hier bereits vorbestellt werden. Einen Tag vorher wird ein Kinofilm namens „One more time with feeling“ zu sehen sein, der weltweit in 650 Lichtspielhäusern gezeigt wird. Regisseur Andrew Dominik (hat bereits mit Warren Ellis und Nick Cave für seinen Film „The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford“ zusammen gearbeitet, denn die beiden Musiker steuerten den Soundtrack bei) war beim Entstehungsprozess von „Skeleton Tree“ nah dran. Deshalb gibt es nicht nur neue Musik, sondern auch Interviews, Live-Performances sowie Einblicke in Nick Cave´s Innenleben zu sehen.

Wie wir wissen hat Nick Cave in der Entstehungszeit des Albums (2014 bis 2016) einen privaten Schicksalsschlag erlitten. Im Pressetext ist die Rede von „einem Künstler, der versucht, seinen Weg durch die Dunkelheit zu finden.“

Es wird sich dabei nicht um die erste Transformation von einem der interessantesten Musiker dieses Planeten handeln.

Nick Cave
Zu gegebener Zeit wird bei PrettyInNoise mehr zu dem Film und natürlich über das Album zu lesen sein.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Nico Kerpen
Lade mehr in Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Kettcar verabschieden sich vorerst mit Livealbum „… und das geht so“ und letzter Tour 2020

Kettcar kündigen Livealbum „… und das geht so“ sowie eine vorerst letzte…