Banner in Artikel (oben) auf Pretty in Noise

Bei Contraszt! Rec. ist das neue Album der polnischen Cold Wave, Post-Punk Band Past erschienen. Es trägt den Titel Sama und ist kürzlich auf Vinyl veröffentlicht worden.

Vö: 12.11.2018 Contraszt! Rec. iTunes LP kaufen

Das Album umfasst zwölf Lieder und hat eine Spiellänge von etwas mehr als 40 Minuten.

Es regnet Melancholie und dunkle Gefühle. Stimmungsaufhellend klingt anders. Past machen Musik zum Weinen. Tragisch, ehrlich. Texte, die sich wie Gedichte lesen lassen und die Gegebenheiten und Lebensumstände der Band beschreiben.

Eine atemberaubende Tiefe. Genau das Richtige für die kurzen Herbst- und Wintertage, die wir gerade durchleben müssen. Der Sythesizer gräbt fleißig seine Gräben und sorgt Song für Song für die perfekte Tiefe. Der Gesang von Sängerin Gosia ist nicht zu aufdringlich, sondern fügt sich elegant in das meist mäßige Tempo ein und sorgt mehr als einmal für einen kalten Schauer, der mir über den Rücken läuft. Kraftvoll und zerbrechlich ist die Stimme. Kämpferisch und flehend.

Aufgenommen wurde Sama im Dobra 12 Studio in Warschau von Piotr Polak. Die Zeichnung des Covers stammt von Ilona Blaut, einer Künstlerin, die ebenfalls aus Warschau stammt und die melancholische Tiefe wunderschön mit der tiefschwarzen Nacht künstlerisch umgesetzt und genau die richtigen Farbtöne getroffen hat. Stimmungen die sich gegenseitig spiegeln.

Sama von Past auf Warschau ist Musik für graue, kalte Tage, aber auch ein Album zum Nachdenken und Träumen. Absolut empfehlenswert für Freund*innen von New Wave und Post-Punk, auch wenn man vielleicht zwei bis drei Durchläufe braucht, um mit der Platte warm zu werden.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • 9.5/10
    Autor Paul Schall - 9.5/10
9.5/10

Kurzfassung

Sama von Past auf Warschau ist Musik für graue, kalte Tage, aber auch ein Album zum Nachdenken und Träumen. Absolut empfehlenswert für Freund*innen von New Wave und Post-Punk, auch wenn man vielleicht zwei bis drei Durchläufe braucht, um mit der Platte warm zu werden.

Sending
User Review
0/10 (0 votes)
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
  • Hi! Spencer – Nicht raus, aber weiter

    Der rote Faden auf „Nicht raus, aber weiter“, der Indie-Punk Kapelle Hi! Spenc…
  • Yann Tiersen – All

    Der Multi-Instrumentalist Yann Tiersen veröffentlicht heute sein neues Album „All“, welche…
  • Spielbergs – This Is Not The End

    Ehrlich gesagt verstehe ich den Hype um das, in der norwegischen Hauptstadt ansässige, Tri…
Lade mehr in Alben

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Hi! Spencer – Nicht raus, aber weiter

Der rote Faden auf „Nicht raus, aber weiter“, der Indie-Punk Kapelle Hi! Spenc…