Marco Pleil ist für einige vielleicht kein unbekannter Musiker, mir bis dato aber völlig fremd. Nun ist seine CD-Single „Zerstörer/Gemeinsam Einsam“ erschienen.

CD kaufen Vö: 24.04.2018 Eigenvertrieb

Gitarren-Pop für Fortgeschrittene, Singer-Songerwriter mit Stromgitarre. Es soll Menschen geben, die das berührt. Ich gehöre nicht dazu. Zu langgezogenes Vokabular deutscher Texte, Wohoos die bei mir nicht zünden. Der Sound ist gar nicht das Problem und auch die Einstiege der beiden Lieder funktionieren, aber dann kommt keine Steigerung mehr, sondern es läuft einfach auf der Stufe weiter. Sehr schade, aber da wäre mehr möglich gewesen. Pleil hat zumindest das Zeug dazu, auch wenn er mich nicht überzeugen kann, da mir die Intention der Musik aber auch nach mehrmaligem Hören nicht klar wird.

Das Brennen ist akut, doch ich tu mich schwer

– Gemeinsam Einsam

  • Adwoa Badoe

    Adwoa Badoe – Aluta

    Im Peter Hammer Verlag ist am 05. März dieses Jahres das neue Buch von Adwoa Badoe erschie…
  • Frank Turner

    Frank Turner – Be More Kind

    Drei Wochen ist das siebte Studioalbum „Be More Kind“ von Frank Turner inzwischen alt und …
  • Alteri

    Alteri – Miseria

    Bei Holy Goat und Sengaja Records erscheint am 1. Juni das Debütalbum „Miseria“ der 2017 g…
Lade mehr von Paul Schall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Finte – Ignoranz und Illusion

Finte sind eine junge Band aus Hildesheim und treten mit „Ignoranz und Illusion“ nun zum e…