prettyinnoise.de präsentiert: Dan Mangan in Dortmund – 2×2 Ticket für euch!


Bart, Flanellhemd, melancholischer Blick: Dan Mangan ist in Deutschland unterwegs. Der Indie-Folk-Songschreiber aus Vancouver bringt sein neues, viertes Album „Club Meds“ auf die Bühne.
Mit zwei Juno-Awards in der Tasche kam der 31-Jährige mit einer kompletten Band – Blacksmith – und ungewohnten Tönen im Januar zurück.

Sei es die 30-Jahre-Schwelle oder der Drang, etwas Neues zu sagen: „Club Meds“ bricht zwar nicht radikal mit dem warmherzigen Folkrock des Vorgängers „Oh Fortune“ von 2011, doch hier beweist der Kanadier, dass er auch einen komplexeren Folk kann. Die elf aktuellen Lieder sind teilweise verspielter, aber auch sperriger geraten. Samples, Störgeräusche und Progrock-Elemente belegen den experimentellen Charakter des neuen Werks, das sich Dan Mangan erlaubt.

Das Singer-Songwriter-Handwerk kann er gut, nun wagt er sich aus der Komfortzone. Seine leicht angeraute, warme Baritonstimme wird ein Instrument innerhalb der Songs, genauso wie eine Gitarre oder ein Synth. Dadurch distanziert er sich vom traditionellen Singer-Songwriting, wo die Musik eine Leinwand für die Stimme ist. „We tried different ways of mixing and affecting the vocals. It was liberating in many ways.“, schreibt er auf seiner Homepage. Und auch seine Texte sind anders. Düsterer und politisch. Kern des Albums ist die Ruhigstellung. „To be numb is to allow others to control your reality“, sagt Dan Mangan. Und so singt er. „Eyes that once only dreamed, crippled by sleep, now opening, ready and willing, able to see”, singt er in „New Skies”. Neue Himmel, die am 22. September in Dortmund zu sehen und hören sind.

Für das Konzert im FZW verlosen wir 2 x 2 Tickets. Kommentar mit deinem lieblings-Song von Mr. Mangan genügt und du kommst in die Lostrommel!

Dienstag, 22. September
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr
FZW, Ritterstraße 20,
44137 Dortmund

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.