Cargo-Vinylaktion

Die Nerven, Karies, Kaufmann Frust – Die großen drei Stuttgarter Indie-Bands 2018?

Es könnte das Jahr der Bands aus Stuttgart werden. Die Nerven haben bereits im April das grandiose Album „Fake“ (auf Glitterhouse Records) vorgelegt, Karies gerade mit „Alice“ (auf This Charming Man Records) beeindruckend nachgezogen.

Am kommenden Freitag erscheint mit „Aus Wachs“ das Debütalbum von Kaufmann Frust auf My Favourite Chords.

Nach der Veröffentlichung des faszinierend schaurigen Videos zu „Fiebertraum“ veröffentlichen Kaufmann Frust heute als exklusive prettyinnoise.de-Videopremiere das Video zur zweiten Single „Schlag zu“, in dem die dramatischen Zeilen des Songs wie schon im ersten Video durch das Leiden des Protagonisten verbildlicht wird. Schauspieler Florian Gerteis treibt im Wasser, mehr und mehr ist ihm das Unwohlsein anzusehen. Er beginnt zu kämpfen, zu flehen. Als die Musik den Höhepunkt erreicht, versinkt er vollständig im Wasser, nur um in der Reprise des „Schlag zu“-Motivs gestärkt emporzutauchen.


https://www.youtube.com/watch?v=TKtxnWNngzI&feature=youtu.be

„Schlag zu“ war der erste Song, der in den Aufnahme-Sessions zum Album in den Milberg Studios entstand. Aufgrund des intimen Settings des Songs beschlossen Band und Produzent den Gesang und die Gitarre gemeinsam in einem Raum aufzunehmen. Die dadurch entstandene intime musikalische Interaktion lässt sich deutlich erkennen. Die immer wiederkehrende Stille innerhalb des Songs bietet dem Hörer den Raum, sich komplett auf das Gesungene einzulassen und mit den eigenen Gedanken die Freiräume zu füllen.

Das Album enthält zwar „nur“ acht Songs, erstreckt sich aufgrund teilweise ausufernder hypnotischer Post-Rock-Passagen in Moll, die den Hörer in einen Trance-Zustand versetzen könnten, auf eine Gesamtlänge von über 50 Minuten. Die Gitarren-Koffer sind bereits gepackt. Denn schon einen Tag nach Album-Release gehen Kaufmann Frust auf ausgedehnte Tour, um dieses Hypnose-Experiment am lebenden Objekt auszuprobieren.

Bis zum Ende des Jahres wird das musikalisch versierte Quartett mindestens 15 Shows in Deutschland spielen. Mit dabei sind weitere hochkarätige und empfehlenswerte Bands. Für folgende Shows könnt ihr jeweils 1×2 Tickets (bzw. Gästelisten-Plätze) gewinnen. Kommentiert einfach unter dem Facebook-Post die Stadt und die Person, die euch zur Show begleiten soll.

Kaufmann Frust „Aus Wachs“ Tourdaten:
20.10. STUTTGART, Merlin
21.10. PADERBORN, Wohlsein
22.10. HAMBURG, Astra Stube
24.10. BERLIN, Schokoladen
25.10. LEIPZIG, KFK Keller
26.10. FÜRTH, Badstraße 8
27.10. TANGERMÜNDE, Kaminstube
30.10. KÖLN, Blue Shell
31.10. ESSEN, Emokeller
02.11. DORTMUND, Atelier Schreinerei
03.11. MAINZ, Haus Mainusch
04.11. MÜNCHEN, Sunny Red
13.12. BERLIN, Berghain Kantine
14.12. ULM, Club Schilli
15.12. SAARLOUIS, JUZ Utopia

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Thomas Lingstädt
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Chaos Commute – Tour (mit Richie Ramone) und cooles Live-Video

Die Berliner von Chaos Commute einfach als Punkband zu bezeichnen, wäre sicherlich nicht a…