Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Nach längerer Pause gibt es am 25. Mai wieder die Möglichkeit, im ehemaligen Festsaal der Leipziger Gilden (dem Gildensaal) auf dem Feinkostgelände in Leipzig, sphärischer Stromgitarrenmusik zu folgen.


Diesmal mit altbekannten Freunden aus dem Umfeld der Band Mantiquttair. In ihrer musikalischen Schnittmenge aus Post-Rock, Metal und Prog treffen Energie auf Melancholie, Destruktion auf Kontemplation, Chaos auf Struktur, Licht auf Dunkel, Irrsinn auf Verstand, Gut auf Böse, Statik auf Dynamik, Glaube auf Unglaube, Improvisation auf Komposition, Monotonie auf tiefe mystische Schönheit.

Nutzt die Möglichkeit, den Laden und Raum aus anderer Perspektive zu erleben, bei guten Drinks und gutem Sound. Kommt zahlreich, mit diesem Konzert beginnt eine vom PiN-Chefredakteur gehostete Veranstaltungsreihe im Gildensaal.

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Felix Henningsen
Lade mehr in Events
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

The Dead South kommen im November 2020 und März 2021 auf Tour

The Dead South kommen aus dem Norden Kanadas. Irgendwie klingt ihr Bluegrass zwar ganz nac…