Ulf kommen aus Hamburg und machen Punkrock mit einer frischen Brise norddeutschem Charme.

Wenn Ulf nicht gerade Musik machen, ist die Band am renovieren und Bier trinken. Kann man so machen.

Das Ergebnis wird man auf der am 12.04. bei My Favourite Chords und Moment Of Collapse erscheinenden Platte „Es Ist Gut“ sehen bzw. hören können. „Graf Grauenstein“ lässt zumindest etwas Hoffnung aufkommen, dass das Geheimnis des siebten Weges nicht mehr länger ein Geheimnis sein wird. Ferd Hugas wäre sicherlich dankbar.

Gemäß der allseits beliebten schwäbischen Tradition: Schaffe, schaffe, Scheiße baue. Dazu wird mit Bauarbeiter-Klischees (Bier und Bildzeitung) gespielt und Männlichkeit mit Hilfe eines Liegestützwettbewerbs ins Lächerliche gezogen. Gut so.


https://youtu.be/mH3r13fgrbM

„Es Ist Gut“ -LP vorbestellen

Titelbild: Ulf | (c) Lisa Meinen

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
Lade mehr in Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

exklusive Videopremiere: Auletta nehmen uns mit ins Ghetto

Letzte Woche haben sie ihr selbstbetiteltes Album Auletta veröffentlicht, heute folgt das …