Ein verträumter und dunstiger Trip über verzerrten Klanglandschaften: Am Samstag, 19. März, steht ein Shoegaze-Event in Berlin an.


Downhill Willows, Jaguwar und Frantic Ground sind live on stage in der Wabe um 20 Uhr. Eine besondere Nacht, denn das Trio aus Berlin Downhill Willows feiert das Release seiner Debut-EP.

Downhill Willows

„Visions fade in / Wholly mesmerize me at all times”: Diese Zeile aus „Machines“ beschreibt gut die Stimmung von Downhill Willows. Das erste Album der drei Berliner vereint Noise-Pop und Dream-Rock. Kratzende Gitarren und verzerrte Bässen gehen Hand in Hand mit weichen Gesangsmelodien und Echos. Am Samstag wird es eine limitierte Pressung der Debut EP geben.

Die Dresdner Shoegaze/Noise-Pop Band JAGUWAR beschreibt sich als „Krach, Emotion, Licht“. Noise mit Melodie und Sanftheit, Oldschool-Shoegaze, dichter Gitarren-Nebel: Die Musik von Jaguwar ist stark, nostalgisch und emotional. Am 1. April bringt das Trio den langerwarteten Nachfolger der EP „I“ via Prospect Records raus. Hier ein neuer Song aus „II“:

Eine Atmosphäre wie dunkle Seide schaffen Frantic Ground aus Berlin. Ihre Musik mischt Electronic Blues und Psychedelic Rock, und setzt sich aus schimmernden Gitarren, tiefen Orgeln, Synthesizern, treibenden Drums und rauem, melodischem Gesang zusammen. Dazu kommt ein nostalgischer Grundton, der stellenweise etwas verträumt, wie in Erinnerungen verloren, ist, oder der richtig dunkel wird.

Das Event auf Facebook
Ort: Wabe, Danziger Str. 101, 10405 Berlin
Datum: 19.03.16
Uhrzeit: 20:00 Einlass
Eintritt: 8€/6€

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.