Vinyl immer portofrei bei jpc.de

In der Reihe Roundhouse Love stellen euch unsere AutorInnen in regelmäßigen Abständen Künstler:innen vor, die ihr vermutlich (noch) nicht auf dem Schirm hattet.

Während sich unsere fleissigen Schreiberlinge in die Tiefen der Veröffentlichungen wühlen, habt ihr hier einen Überblick von zehn hörenswerten Songs.


Olvo (feat. Augustin Fievet) – Limitless

Wieder mal ein Instrumentaltrack, aber einer, der sich wie ein Wasserfall über die Steine legt und wahnsinnig entspannend wirkt. Mit einigen elektronischen Elementen und auch abstrakten HipHop-Elementen wühlt die Single das Ambient-Genre ein bisschen auf und gibt dem Song mehr Raum um sich zu entwickeln. Wir finden es fantastisch!

Austin Bullock – Part Of Me

Retro-Fans aufgepasst! Die neue Single des kommenden Albums des US-Amerikaners bedient sich an kratzigen Gitarren und wabert irgendwo zwischen 60er und 90er Britrock. Klingt erst mal unentschlossen, aber es passt doch wirklich ganz gut. Vor allem die mitreißenden Gitarren, die von einem subtilen Bass unterstützt werden. Herrlich!

The Informations – Strange Habits

Den Englischlehrern unter euch stellen sich beim Lesen des Bandnamen die Nackenhaare auf, aber das dänische Duo hat mehr zu bieten als dieses linguistische Ärgernis. Demnächst wird es ein neues Album geben, diese Single ist ein Vorbote, den die beiden in weiser Voraussicht vorschicken, denn der ist zwar beim ersten Hören etwas Wirr, aber holt einen trotzdem direkt ab. Merkwürdige Mischung, ist aber so. Überzeugt euch selbst!

Aradia – No One Can Stop You

Die Powerfrau aus den USA besingt in ihrer retro angehauchten neuen Single Frauenrechte und lebt das Empowerment in ihrer Musik aus. Mit einer Menge Synthies und jede Menge Energie macht der Song zusätzlich zur großartigen Message auch noch Riesenspaß. Unbedingt mal reinhören!

Foreign Fields – Rose Colored

Das Indie-Folk Duo Foreign Fields veröffentlicht die zweite Single aus dem kommenden Album und lässt uns atemlos zurück. Atmosphärisch, melancholisch, emotional und unglaublich sanft ist der Track, der – Überraschung! – im tiefsten Winter in einer abgelegenen Hütte geschrieben wurde. Wir sprechen eine höchste Empfehlung aus und freuen uns auf das Album.

The Colonies – More Than Fine

Sehr harmonisch und eingängig kommt die neue Single der Colonies daher. Wer nach guter Laune sucht, der findet sie beim Anhören von diesem Song. Ein Album soll folgen, aber solange kann man das hier auch auf Dauerschleife hören. Die US-Amerikaner geben sich vor allem bei der Instrumentierung hier viel Mühe und pfeifen gegen Ende den Ohrwurm zum Finale!

Rowan – Big Wave

Mit einem wundervollen Brit-Pop-Gute-Laune Song prangert das irische Quartett die Missstände in unserer Gesellschaft. Sie hadern mit der Hilflosigkeit nichts tun zu können, peitschen uns aber mit dem griffigen Gitarrenmelodien auf, etwas zu tun. Eine großartige Mischung, die auch noch richtig Spaß macht anzuhören. 

We Will Kaleid – Lingual

Sehr frickelig kommt die neue Single des deutschen Experimental-Pop-Duos daher. Etwas kühl und mechanisch, aber man kann sich dem Sound trotzdem nicht wirklich entziehen. Mit vielschichtigen elektronischen Effekten geben sie dem Song eine düstere Atmosphäre und fordern den Hörer damit heraus. Finden wir spannend.

Illuminine – Dear, Limerence (Affan Rework)

Der belgische Musiker Kevin Imbrechts aka Illuminine hat einfach mal die Künstler angeschrieben, die ihn zu seinem letzten Album #3 inspiriert haben und gefragt, ob sie nicht seine Songs neu interpretieren wollen. Die haben alle mitgemacht und der erste Song aus dem kommenden Rework-Album hat sich Affan, ein britischer Impro-Pianist, angenommen. Wir finden das sehr gelungen und sind gespannt, wer noch alles auf dem neuen Album zu finden sein wird.

Teitur – Holiday Inn

Der Singer-Songwriter überrascht mit einer neuen Single, die dümpelig-eingängig mit einem schönen Lyricvideo begleitet wird. Der Musiker von den Faröer Inseln dürfte den meisten Lesern hier bekannt sein, aber wir wollen auch diesen etwas neuerlichen Sound nicht vorenthalten und empfehlen wärmstens die anstehende Tour im März!

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Jenny
Lade mehr in Streams
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Soli-Compilation HEART CIRCLE geht in die fünfte Runde (FFO Screamo, HC, Emo, Indie)

Der neue Sampler Heart Circle Part V ist online, als Name your price-Variante. Alle generi…