Vor knappen sechs Monaten wendete sich Max Bemis, Sänger der Band Say Anything, an die Fans und die gesamte Welt mit einem mehrseitigen Brief.

Vö: 25.01.2019 Dine Alone iTunes LP kaufen

In diesem Brief verkündet er das Ende der Band und erklärt es anhand privater und emotionaler Gründe. Es sind Blätter aus Papier, voll mit Worten, die so ehrlich sind wie das am 25.01.2019 bei Dine Alone erschienene vorerst letzte Album der Emo-Indie-Punkband Say Anything.

Oliver Appropriate schlägt einen Rahmen um das Schaffen und Wirken der Band aus Los Angeles.

Es bezieht sich auf das 14 Jahre zuvor veröffentlichte Album …Is A Real Boy. Der Protagonist bekommt nun einen Namen und Say Anything lassen uns sehr nah an den Menschen, dessen Abgründe, Ängste, Hoffnungen und Erfahrungen heran. Wie viel Autobiographisches in Oliver Appropriate steckt, lässt sich nur vermuten, aber die Geschichte geht eigentlich zu sehr unter die Haut, sodass man zu keiner Sekunde von einer rein fiktiven Geschichte ausgehen darf.

Das knapp 35 Minuten lange Album, dass seinen krönenden Abschluss mit dem Lied Sediment gebührend feiert und Say Anything würdevoll so Grabe trägt, besticht durch seine ruhigen Töne und seine Melancholie.

Ein von Emotionen und tiefen Wunden getragener Gesang, der von und über Männlichkeit, Drogen(-exzesse), patriarchalische Strukturen und Geschlechteridentität berichtet. Oliver Appropriate ist irgendwo zwischen Pop-Punk, Emo, Indie und Singer-Songerwriter anzusiedeln und wird musikalisch sowie inhaltlich eine Lücke hinterlassen, die sich, seien wir realistisch, niemals mehr geschlossen werden wird.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

  • 8/10
    Autor Paul Schall - 8/10
8/10

Kurzfassung

Das knapp 35 Minuten lange Album, dass seinen krönenden Abschluss mit dem Lied Sediment gebührend feiert und Say Anything würdevoll so Grabe trägt, besticht durch seine ruhigen Töne und seine Melancholie.

Sending
User Review
9.5/10 (2 votes)
Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Paul Schall
  • Hi! Spencer – Nicht raus, aber weiter

    Der rote Faden auf „Nicht raus, aber weiter“, der Indie-Punk Kapelle Hi! Spenc…
  • Yann Tiersen – All

    Der Multi-Instrumentalist Yann Tiersen veröffentlicht heute sein neues Album „All“, welche…
  • Spielbergs – This Is Not The End

    Ehrlich gesagt verstehe ich den Hype um das, in der norwegischen Hauptstadt ansässige, Tri…
Lade mehr in Alben

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Hi! Spencer – Nicht raus, aber weiter

Der rote Faden auf „Nicht raus, aber weiter“, der Indie-Punk Kapelle Hi! Spenc…