Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Musik in „verlustfreier Qualität“ (lossless): Spotify scheint eine neue Abo-Option vorzubereiten.


Spotify Premium-Mitglieder haben in diesen Tagen ein Angebot von dem Streaming-Dienst bekommen: Gegen einen Aufpreis kann man die Option Hi-Fi buchen. Damit wird Musik in CD-Audioqualität gestreamt – also ohne Qualitätsverlust durch Kompression. Und nicht nur: Eine Schallplatte im Monat können Hi-Fi Mitglieder kostenfrei bestellen sowie Sonderangebote für limitierte Scheiben und exklusive Konzertkarten vor Verkaufsbeginn bekommen. Doch das Angebot ist noch nicht buchbar, angeblich werden zurzeit die Reaktionen der Nutzer getestet.

Wie viel das neue Abo kosten soll, ist unklar. Nach den Screenshots, die auf reddit aufgetaucht sind, soll der Aufpreis zwischen fünf und zehn Dollar im Monat betragen. Mit diesem Abo würde Spotify Konkurrenz zu Tidal oder Deezer machen. Beide Dienste streamen schon in Hi-Fi-Qualität. Spotify selbst hat noch keine offiziellen Aussagen über das neue Abo gegeben, doch diese Tests zeigen, in welcher Richtung der Anbieter sich bewegen will.

Spotify


Appropos Spotify – Uns ist heute diese Playlist mit dem Titel SAD SONGS 2017… in die Hände gefallen. 

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Barbara Cunietti
Lade mehr in News

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Lightning Bolt präsentieren mit „Air Conditioning“ erste Single aus bevorstehendem Album „Sonic Citadel“

Das Duo Infernale Lightning Bolt aus Providence, Rhode Island, bestehend aus Drummer Brian…