Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Wie eine Kaffeefahrt auf Swutscher-Manier aussehen mag, das kann man sich mittlerweile ausmalen- grölend, hingebungsvoll, verspielt, schamlos, knutschend, sabbelnd, ungeniert und vorfreudig als gäbe es kein Morgen.

Ein bisschen wie auf Klassenfahrt nur mit viel mehr Hochprozentigem und auch mit der Single „Faxen Dicke“, die neueste Auskopplung aus ihrem Album „Wilde Deutsche Prärie“, im Gepäck.

Seit ihrem Debütalbum „Wilde Deutsche Prärie“ (Staatsakt), welches im Mai dieses Jahrs erschienen ist, darf man jawohl davon ausgehen, dass der Bandname Swutscher in Zukunft regelmäßig in den Jahreslisten der besten deutschen Newcomer auftaucht, hallo?!

Welche Band sonst schafft es Tresen-Hymnen, Garage-Rock, Chanson, Country und Indie-Folk gekonnt zu kombinieren?!
Neben der Presse und ihren Fans feiern Drangsal und Casper die Jungs nicht zu Unrecht in ihren Podcasts ab.

Umso schöner, dass sie jetzt wieder mit ihrem Martin Semmelrogge-Charme und der Narretei eines Fips Asmussen auf „Kaffeefahrt“-Tour gehen und dabei an 15 Terminen in Deutschland zu spielen, um euch das Leben schmackhafter und lohnenswerter zu machen und zu guter Letzt um euch klarzumachen „Willkommen am Tresen, alles wird gut“.

Ach, und unter uns Pastorentöchter, getuschelt wird auch wieder was das Zeug hält, nämlich dass der ein oder andere Very Special Guest bei Swutschers Berlin-Konzert am 05.12. dabei sein könnte, naja gut ich mein, wer möchte bei diesem Spaß nicht mitwirken wollen?!

Swutscher live:
09.11. Potsdam – Waschhaus
10.11. Dresden – Ostpol
11.11. Leipzig – Noch Besser Leben
13.11. Erlangen – E-Werk
14.11. München – Hansa39
15.11. Ravensburg – Café Balthes
16.11. Lörrach – Altes Wasserwerk
17.11. Freiburg – Räng Teng Teng
24.11. Duisburg – Platzhirsch Festival
28.11. Wuppertal – Die Börse
30.11. Wiesbaden – Kulturpalast
01.12. Bocholt – Vogelhaus
05.12. Berlin – Kantine am Berghain*
08.12. Hamburg – Molotow
15.12. Bielefeld – Zurück Zuhause Festival
(*mit very special guests)

Titelbild: (c) Jonas Albrecht

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Matthias Prawinski
Lade mehr in Events
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

BERICHT: Grey Days Festival, 29./30.11.2019, Werk 2 Leipzig

Leipzig ist nun wahrlich kein Geheimtipp mehr. Ganz besonders gilt diese ohnehin schon pro…