Anlässlich 2 gemeinsamer Gigs von The Dillinger Escape Plan und The Hirsch Effekt verlosen* wir 2 Karten für das Konzert im FZW in Dortmund am 26.06.2013! [Neuer Termin: 24.10.2013]

The Hirsch Effekt gründeten sich 2009 und veröffentlichten ihr Debut „Holon: Hiberno 2010. Ein Album das grosse Wellen schlug. Originelle Ideen und erfrischende Lyrik gaben der Musik der Hannoveraner etwas besonderes. Ihr letztes Werk “ Holon : Anamnesis“(2012) ist ein Meilenstein. Ein Referenzalbum des Genres. Zurecht haben The Hirsch Effekt den Zuschlag als Opener für The Dillinger Escape Plan bekommen, hinter denen sie sich allerdings nicht zu verstecken brauchen.

Die amerikanischen Könige des Mathcore aus New Jersey um den Mastermind Ben Weinman existieren seit 1997. Nach dem Einstieg des Sängers Greg Puciato ging es für die Band stetig bergauf. Ihr Debut „Calculating Infinity“ gilt als Messlatte und begründete ein ganzes Genre. TDEP entwickelten sich mit jedem ihrer Alben weiter und schlossen auch andere Einflüsse nicht aus. Mit „Option Paralysis“(2010) ist ihnen die ganz große Symbiose aus Eingängigkeit und Progressivität gelungen. Live ist die Band eine unberechenbare Chaosmaschine. Man kann also auf beide Acts sehr gespannt sein.

Am 3.07. spielen beide Bands auch zusammen im Musikzentrum Hannover.

*Teile das Bild auf Facebook oder schreibe uns eine Mail mit dem Betreff: The Dillinger Effekt an redaktion@prettyinnoise.de

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.