Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Die Chartstürmer von The Hirsch Effekt (Einstieg auf Platz #21) haben heute das feine Video zum Song „Berceuse“ veröffentlicht.


Der Song ist eine von 12 Granaten des neuen Albums „Eskapist“, das euch natürlich auch in seiner Gänze ans Herz gelegt werden soll. Das in schwarz/weiß gehaltene Video von André Schlechte – Film & Fotografie enthält Filmmaterial, das im Laufe der letzten Jahre im Umfeld der Band und natürlich auf Tour entstanden ist. Wer auf abgedrehten Prog-Art-Math-Core steht, der im weltweiten Vergleich seinesgleichen sucht, kommt auf keinen Fall an einem Konzert von „The Hirsch Effekt“ vorbei.

prettyinnoise.de präsentiert die ESKAPIST Tour:
12.10. Kiel – Die Kieler Schaubude
13.10. Treibsand – Lübeck
14.10. EXIL Göttingen
15.10. Glashaus Bayreuth
17.10. Berlin – Nuke Club
18.10. Scheune Dresden
19.10. Rosenkeller e.V. Jena
20.10. Felsenkeller Leipzig
21.10. Kulturzentrum KFZ Marburg
25.10. Weinheim – Café Central
26.10. Karlsruhe – jubez
27.10. Frankfurt – DAS BETT
28.10. Stuttgart – Club Zentral
29.10. Lindau – Club Vaudeville
30.10. Augsburg – Soho Stage
31.10. Backstage München
02.11. AT, Viper Room Vienna
03.11. Freiburg – Crash Musikkeller
04.11. CH, St. Gallen – Grabenhalle
06.11. Ulm – Club Schilli
07.11. Nürnberg – Z-Bau
08.11. Mainz – Kulturclub Schon Schön
09.11. MusikZentrum Hannover
10.11. Bremen – Kulturzentrum Lagerhaus
11.11. Hamburg – Molotow
30.11. Chemnitz – Atomino
01.12. Magdeburg – Insel der Jugend
02.12. Halle/S. – Hühnermanhattan Klub
07.12. Musikbunker Aachen
08.12. Alte Post Emden
09.12. Club Hanseat Salzwedel
14.12. Oberhausen – Druckluft
15.12. Moers – Bollwerk 107
16.12. Köln – MTC Cologne

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Steffen Eggert
Lade mehr in Events

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Jónsi & Alex Somers – Riceboy Sleeps (live @ Sydney Opera House)

Vor 10 Jahren wurde Riceboy Sleeps von Jónsi & Alex Somers veröffentlicht. Zur Feier d…