Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Alles ist vergänglich. Doch ist es der Moment, bevor etwas vor Intensität zerbricht, den es gilt zu genießen. The Shaking Sensation zeigen genau das in Perfektion.

„Start Stop Worrying“ ist das zweite full-length Album der dänischen Post-Rocker The Shaking Sensations. Nur zwei Jahre nach ihrem Debüt „East Of Youth“ und vier (!) Europa-Touren, bei welchen sie sich unter anderem die Bühnen mit Größen wie Caspian, And So I Watch You From Afar und Gifts From Enola teilten, legen sie nun mit ihrem Zweiten Album ein wunderbares instrumentales Kleinod vor.

Wunderschön minimalistisches Songwriting mit Hang zum spontanen Aufbau von noisigen Soundwänden. Zudem hebt sich die Band durch ihre Rhythmusgruppe vom Einheitsbrei ab, getreu dem Motto: Zwei Schlagzeuge sind besser als eins. Und in diesem Fall kann ich da auch nur beipflichten. Vor allem Live ist das nicht nur akustisch, sondern auch optisch ein Erlebnis.

Zuweilen verträumt und im nächsten Moment wieder bombastisch kommen die 6 Songs daher. Jeder ist dabei für sich ein kleines Klang-Kunswerk mit eigener Atmosphäre. Nie zu aufdringlich und doch den / die Zuhörer / in einnehmend – Einfach schön.

Insgesamt hat man das Gefühl in einem nordeuropäischen Independent-Film gelandet zu sein und The Shaking Sensation liefern den Soundtrack dazu.

Auf ganz eigene Art und Weise wird hier eine Kälte erschaffen.

So kreieren The Shaking Sensation eine Distanz zwischen Werk und Zuhörer / in. Eben wie als würde man einen Film sehen. Man steht außen und betrachtet gespannt. Doch hat man das Gefühl, dass man nie alles erfassen kann und schon gar nicht Teil des Ganzen sein kann. Alles wirkt so geheimnisvoll und zu Weilen auch beängstigend. Von Außen wirkt alles so sanft und schön, doch auch zerbrechlich und eine gewisse Melancholie, die allen Songs inne wohnt, lässt vermuten, dass so viel dahintersteckt, dass man es vielleicht gar nicht komplett verstehen möchte.

Doch trägt das Album nicht umsonst den Titel „Start Stop Worrying“.

Alles ist vergänglich. Doch ist es der Moment, bevor etwas vor Intensität zerbricht, den es gilt zu genießen. The Shaking Sensation zeigen genau das in Perfektion.

Die Platte erscheint am 12. April auf dem deutschen Markt und wird sowohl als CD, als auch auf Vinyl zu erwerben sein.

(Vinyl wird wie immer empfohlen! Vor allem, da die Illustration als Linoleumschnitt angefertigt wird und dann als feinster Siebdruck auf dem Vinylcover erscheint.)

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Alben
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Akne Kid Joe – Die große Palmöllüge

Die große Palmöllüge nennt sich das neue Album der Nürnberger Band Akne Kid Joe. Elektro-P…