Cargo-Vinylaktion

Die deutsche Post-Hardcore Instanz The Tidal Sleep lässt erneut die Wände wackeln.

Zuletzt veröffentlichten The Tidal Sleep im September die vor Kraft und Energie nur so strotzende Vier-Track-EP „Be Kind„. Bereits im vergangen Jahr erschien mit „Be Water“ das bis dato aktuellste Album über die Münsteraner Labelheimat This Charming Man Records.

Der im Video episch aufwändig in Szene gesetzte Track ist eben diesem Album entliehen. Produziert wurde der Clip von Ryan Mackfall.


https://youtu.be/Za_c2gpm28g

Die Band kommentiert:

2012 trafen wir Ryan zum ersten Mal, als er auf Tournee war und Material für Defeater schoss. Wir wurden enge Freunde und versuchten immer, in Kontakt zu bleiben. Wir wussten, dass er im Grunde genommen keine Zeit hat…. aber wir haben uns ihm trotzdem genähert, als wir endlich entschieden haben, dass wir ein Video für „Collapses“ wollen – definitiv einen der grimmigeren Songs auf „Be Water“. Als wir auf ein paar Drohnenaufnahmen von Furios Ocean Waves stießen, die Ryan im Internet veröffentlichte, fragten wir ihn sofort, ob er genug Material hätte, um einen ganzen Song damit zu füllen. Das hatte er nicht. Aber er schoss weiter mit seiner Drohne, während er mit anderen Bands und am Ufer von Cornwall auf Tournee war. Wir denken, dass er die Stimmung des Songs auf brillante Weise eingefangen hat.

Titelbild: (c) Taichi Nishimaki

The Tidal Sleep im Interview zur neuen EP „Be Kind“

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Chaos Commute – Tour (mit Richie Ramone) und cooles Live-Video

Die Berliner von Chaos Commute einfach als Punkband zu bezeichnen, wäre sicherlich nicht a…