Banner in Artikel (oben) auf Pretty in Noise

Nur 2 Jahre nach dem in UK ziemlich erfolgreichen Album „Out Of All This Blue“ kündigt Mike Scott mit seinen Waterboys das (offiziell) zwölfte Album „Where The Action Is“ für den 24.05.2019 an.

Dass es sich dabei um eine direkte Fortsetzung des Vorgängers handelt zeigt bereits die Trackliste, auf der sich ein Song mit dem Titel „Out Of All This Blue“ befindet, dem Titeltrack des 2017er Albums, der es aus Zeit- und Produktionsgründen nicht mehr auf das damalige Album geschafft hat.

Das neue Album soll laut Pressetext „ein 10-Song, genreübergreifendes Album“ sein, „das einmal mehr die unterschiedlichen Talente des Bandgründers und Frontmannes Mike Scott zeigt.“ Man darf also gespannt sein, denn Mike Scott steht tatsächlich seit mehr als 35 Jahren für ausgereifte Song-Arrangements und präzise zeitgemäße Texte. Alleine die Liste der Covers seiner Songs ist beeindruckend und reicht von Prince („The Whole oft he Moon“) über Rod Stewart bis zu Ellie Goulding, die 2013 mit „How Long Will I Love You“ einen weltweiten Hit feierte.

Die erste Single des Albums, „Right Side Of Heartbreak (Wrong Side Of Love)“, ist eine dezente, aber ansteckende, gefühlvolle Nummer und wurde von Mike solo zu Hause aufgenommen, nur mit seiner Gitarre. Den Feinschliff übernahm Keyboarder Brother Paul in seinem Studio in Nashville, der die Soundlandschaften, Beats und Effekte hinzufügte.

Sicher einer der herausragenden Momente des Albums.


https://youtu.be/YdbmwhkjkY4

Titelbild: The Waterboys | (c) Xavier Mercade

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Richard Kilian
Lade mehr in Streams

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

PINTERESSANT 19/11 – Entdecke neue Musik aus aller Welt

Wir haben auch diesen Sonntag wieder einige Songs und Musikvideos gesammelt, die ihr so eh…