Wer Thrice in hiesigen Gefilden live erleben will, musste sich in den letzten sieben Jahren mit einer einzelnen Show in Köln und einem Festivalauftritt beim Highfield begnügen.


Die anstehende Tour mit vier Club- und zwei Festivalshows kann man in diesem Zusammenhang fast schon als „ausführlich“ bezeichnen. Entsprechend groß ist die Nachfrage, die Show in Berlin wurde bereits in eine geräumigere Location hochverlegt. Neben einem spannenden Querschnitt aus den früheren Alben und dem Comeback „To Be Everywhere Is To Be Nowhere“ dürfen sich Fans auf neues Material freuen: Die Kalifornier werkeln aktuell am nächsten Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Hier sind Thrice anzutreffen:
12.06.2018 – Live Music Hall, Köln
20.06.2018 – Schlachthof, Wiesbaden
21.06.2018 – Huxleys, Berlin
22.-24.06.2018 – Hurricane Festival, Scheessel
22.-24.06.2018 – Southside Festival, Neuhausen Ob Eck
26.06.2018 – Backstage Werk, München

Thrice

Lade mehr von Florian Pichlmaier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Nathan Gray: Bericht vom Konzert in München (Februar) + Shows im Mai

Nathan Gray kehrt zurück nach Deutschland. Anders als auf seiner ausverkauften Solo-Tour z…