Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Am 19. April hat uns der René vom Cow Club Solingen ein besonderes Geschenk beschert. Ich weiß nicht wie genau er das geschafft hat, aber er konnte Tim Kasher von Cursive davon überzeugen, den Record Store Day im Cow Club Wohnzimmer mit einem intimen Akustik Set der besonderen Art zu veredeln.


Das Saddle Creek Juwel, Tim Kasher kam gegen 17 Uhr kurz nach einem Visions Gig in Solingen an und willigte direkt ein mit uns ein Interview im Hinterhof zu machen, bevor der Auftritt losging.

When I was young I believed in love, but hey I also believed in God

In diesem zwanglosen und aufrichtigen Interview erleuchtet uns Kasher über seine Jugend, seine musikalischen New Wave Einflüsse aus den 80ern, wie The Cure und The Smiths, sowie 90er Gitarrenbands wie Shudder To Think und Fugazi, die den unverwechselbaren Cursivesound mit geprägt haben. Er erzählt von seiner Begegnung mit Robert Smith, seinem Studium, seiner Abscheu vor Loop-Musik und warum er glaubt, dass viele Bands von Album zu Album weicher werden.

In seinem Set beglückte er uns mit neuen Solo-Songs, Akustikversionen von alten Cursive und The Good Life Kompositionen und einer Menge lustiger Ansagen und Publikumsinteraktionen. Inhaltlich geht es in vielen der neuen Songs ums Älter werden, den Verlust vom Glauben an die Liebe oder Gott und der dunklen Seite von Beziehungen. Dies wird den meisten Hörern jedoch erst beim zweiten Durchlauf klar, da er es versteht mit zuckersüßen Melodien und einem jungendlichen Charme, sein Publikum über die tief sitzende Dunkelheit seiner Texte vorerst hinwegzutäuschen.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Interviews

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
0 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

One Song – One Story: Stefanie Schrank – Die Katze von Jesus

Das schöne an Liedtexten ist, dass diese eigentlich keinen Grenzen unterliegen. Klare Bots…