Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Nach dem Hype ist vor dem Hype ist während dem Hype ist..

Ach, eigentlich ist es doch auch Wurscht: Die Musik von Voodoo Jürgens ist lustig, manchmal anrührend, dann wieder unverständlich, häufig auch alles zusammen und sowieso immer: Unterhaltsam. Dass ihm nun schon seit geraumer Zeit viel Aufmerksamkeit zu Teil wird, mag Zufall sein, aber immerhin ist es ein wohlverdienter Zufall. Die Musik ist ein ausgewogener Bastard aus Chanson, Folk, Jazz und Wiener Schmäh; in besser informierten Kreisen wird das „Austro Pop“ genannt. Seine Auftritte locken Hipster:innen wie Rentner:innen an, die sich anfangs meist argwöhnisch beäugen, nach der letzten Zugabe dann aber doch noch ein gemeinsames Bier miteinander trinken. Gut so!

Eine passende Gelegenheit dazu wird es unter Anderem am 25.02. in der Kleinen Freiheit in Osnabrück geben, wo Voodoo Jürgens und die Ansa Panier (so der Name seiner Begleitband) Station während ihrer aktuellen Tour machen.

Na dann: Prost!

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Luca Glenzer
Lade mehr in Events
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Bright Eyes kündigen das erste Konzert seit über 9 Jahren an

…und der Ort ist gar nicht so weit entfernt von Krebeck, dem Mittelpunkt Deutschland…