Die spanischen Instrumental-Rocker von TOUNDRA bringen am 27. April 2018 den Nachfolger ihres offenbar zum letzten Mal mit einer Zahl betitelten Vorgängers „(IV)“ heraus.


Der fünfte Longplayer hört auf den Namen „Vortex“ und erhielte den Namen aufgrund folgender Anekdote:

Am 19. September 2012 kamen wir an einer Örtlichkeit namens „Vortex Surfer Musikclub“ in Siegen an, einer kleinen Stadt in Deutschland. Wir haben dort gespielt, der Club war voll bis auf den letzten Platz und alles, was wir in dieser Nacht erlebt haben, die herzliche Aufnahme von jedem, der dort arbeitete eingeschlossen, war unglaublich. Wir haben uns in diese kleine Örtlichkeit und das Haus daneben, in dem wir übernachtet haben, verliebt.

Wer den Club kennt, unterschreibt das sicherlich ohne nachzudenken. Wer die Band in bald in anderen Clubs erleben möchte, der notiere sich folgende Tourdaten:
16.05.2018 Köln, Jungle
17.05.2018 Stuttgart, Keller Klub
19.05.2018 Hamburg, Molotow Sky Bar
23.05.2018 Berlin, BI NUU
24.05.2018 Dresden, Groove Station

Lade mehr von Steffen Eggert

2 Kommentare

  1. H.L.

    Donnerstag, 1. März 2018 um 05:50:32

    Und warum gibt es dann keine Show im Vortex?

    Ergänzen

  2. Tina

    Dienstag, 6. März 2018 um 10:39:12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

H E X: Exklusive Albumpremiere des Genfer Kollektivs

Heute haben wir etwas ganz besonderes für euch: H E X. Die Musik dieses Genfer Kollektivs …