Nach dem opulenten letzten Album „Vom Wissen und Wollen“ besinnen sich Heisskalt scheinbar wieder auf ihre Wurzeln und liefern mit „Bürgerliche Herkunft“ einen straighten rockigen Song, der mit einem bewusst roh gehaltenen Video ohne großartige Ankündigung gestern auf dem eigenen YouTube-Channel hochgeladen wurde.


Da die erste Single zum letzten Album „Euphoria“ ebenfalls härter rüberkam als der Rest, bleibt abzuwarten, ob der Kurs auf der kommenden Scheibe beibehalten wird.

Genauere Infos zum schon fertigen dritten Album sollen bald folgen. Erstmals nimmt die Band sämtliche Promotion selbst in die Hand und auch die Veröffentlichung soll ohne ein Plattenlabel in Eigenregie erfolgen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Heisskalt live 2018:
25.05.2018 Schlachthof Wiesbaden (+Van Holzen)
26.05.2018 Festsaal Kreuzberg Berlin (+Van Holzen)
31.05.2018 Zeche Bochum (+Van Holzen)
01.06. – 03.06.2018 Rock am Ring
01.06. – 03.06.2018 Rock im Park
01.06.2018 Kulturzentrum Reutlingen (+Van Holzen)
22.06. – 24.06.2018 Southside Festival
27.07. – 29.07.2018 Trebur Open Air
27.07. – 29.07.2018 Eier mit Speck Viersen
18.10.2018 Kulturfabrik Kofmehl Solothurn
19.10.2018 Grabenhalle St. Gallen, Schweiz
20.10.2018 Bogen F Zürich, Schweiz

 

 

 

Titelbild: © Sophie Krische

Lade mehr von Heiko Lueker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch Interessant

Neues Heisskalt Album: Idylle ist da!

Heute Nacht ist „Idylle“, das neue Album der Stuttgarter „Heisskalt“ ganz plötzlich auf al…