jetzt vorbestellen: Turbostaat – Uthlande (LP+CD)

Nachdem Kurt Vile zuletzt zusammen mit Courtney Barnett als Slacker-Traumpaar das Album „Lotta Sea Lice“ veröffentlichte, gibt es nun endlich Neuigkeiten zu neuem Solo-Material des US-Amerikaners.


Loading Zones ist der erste neue Song seit 2015 und behandelt den täglichen Kampf Viles in seiner Heimatstadt, wo er sein Auto von Ladezone zu Ladezone bewegt und proklamiert: „I PARK FOR FREE!“ Das passende Video von Regisseur Drew Saracco handelt von Bruderliebe, Viles Heimat Philadelphia und natürlich seiner Park-Strategie. Zu sehen sind darin Kevin Corrigan (Superbad, The Departed, Goodfellas) und Matt Korvette (Pissed Jeans).


Im Herbst wird Kurt Vile auch wieder mit den Violaters (Rob Laakso, Kyle Spence, und Jesse Trbovich) auf Tour in Deutschland zu sehen sein:

12.10.18. Hamburg, Grünspan
18.10.18 Berlin, Huxleys
19.10.18 München, Muffathalle
02.11.18 Köln, Kantine

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Streams
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Roundhouse Love – 10 Songs aus den Tiefen der Musikwelt

In der Reihe Roundhouse Love stellen euch unsere AutorInnen in regelmäßigen Abständen Küns…