Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Damit hat nun nun wirklich keiner gerechnet. Radiohead spielten gestern ihren alten Hit „Creep“ völlig unerwartet während ihrer Welttournee in Paris.

Setlist:
Burn the Witch
Daydreaming
Decks Dark
Desert Island Disk
Ful Stop
Lotus Flower
The National Anthem
My Iron Lung
No Surprises (First performance since 2009)
Bloom (Happy Birthday sung to Phil)
Identikit
The Numbers
Separator
The Gloaming
Everything in Its Right Place
Idioteque
Bodysnatchers

Zugabenteil 1:
True Love Waits (First full performance since 2006)
Present Tense
Paranoid Android
Tinker Tailor Soldier Sailor Rich Man Poor Man Beggar Man Thief
Weird Fishes/Arpeggi

Zugabenteil 2:
Creep (First performance since 2009)
Pyramid Song

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in News
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Mountain Time: Chris Simpson (Mineral) veröffentlicht Vorabsong zum kommenden Soloalbum „Music For Looking Animals“

Der Frontmann der legendären Midwestern-Emo-Band Mineral veröffentlicht mit Rosemary, Etc.…