Banner in Artikel (oben) auf Pretty in Noise

Am 28. Juli dieses Jahres trafen sich Ólafur Arnalds und Nils Frahm in Nils‘ Durton Studio in Berlin um zusammen mit Alexander Schneider und Mickael Brock diesen wunderbaren Film zu machen. Die Musik soll komplett improvisiert sein.

https://www.youtube.com/watch?v=iwS9YmF22Po

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Marc Michael Mays
Lade mehr in Videos

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

Thomas Dybdahl live in Hamburg, Köln und Berlin

Der 39-jährige norwegische Ausnahmekünstler Thomas Dybdahl tourt mit seinem im Oktober 201…