Am 16.8. veröffentlicht Tom aka TE Morris, der Frontmann und Sänger der Postrocker Her Name Is Calla via Function Records sein zweites Soloalbum „And You Were The Hunter“. Wir liefern euch dazu in der Zeit vom 9.-18. August den Stream des kompletten Albums.

Mr. Morris ist ein Getriebener, ein Gejagter. Nachdem er bereits bei Her Name Is Calla für einen Großteil des emotional bewegenden Moments im Sound der Band verantwortlich war, hält er auch als Solokünstler nicht mit seinen Gefühlen zurück, im Gegenteil. Nach diversen EPs und seinem Debutalbum „We Were Animals“, die alle binnen weniger Monate auf den Markt kamen, legt er auch auf „And You Were the Hunter“ eine Art Seelenstriptease hin.

Keine Gefühlsregung wird vor den Jägern versteckt. Das wilde Tier in ihm lässt sich nicht anbinden. „Bright spark, can I tie you down?“ heißt es da gleich zu Anfang des Albums. Die Antwort kann man sich sparen. Die Frage ist mehr rhetorischer Natur, so intensiv und voller Inbrunst singt Morris von den Dingen, die ihn treiben. Stimmlich bewegt er sich, was Tonfärbung aber auch Intensität angeht, nicht weit von Radioheads Thom Yorke entfernt. Begleitet wird er dabei im Gegensatz zu früheren Aufnahmen nicht nur von seiner Akustikgitarre, sondern auch gelegentlich von Geigen und von einer Band in klassischer Rockbesetzung. Die musikalische Varietät tut dem Album sehr gut, zeigt sie doch, daß das hier kein klassisches Singer/Songwriter Album der Sparte Folk ist. Auch die akustischen Songs sind kein bißchen folkig, das ist purer Postrock! Wo sonst die Ausbrüche in eine Wall Of Sound beim Postrock quasi stilprägend sind, ist hier Morris‘ Stimme und seine pure Emotion verantwortlich für das Gefühl, das einem beim Hören des üblichen Postrocks überwältigt. Wenn er dann im letzten Song seine Geschichte als Gejagter mit dem Song „Love Can Do All But Raise The Dead“ zu Ende bringt, dann ist man sich sicher, daß Liebe das vielleicht nicht kann, aber Mr. Morris mit seiner phänomenalen Stimme kann alles.
www.temorris.co.uk

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt SoundCloud Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.