jetzt vorbestellen: Turbostaat – Uthlande (LP+CD)

1988 endete eine Jahrhunderte alte Industriegeschichte in Goslar im Harz, der Rammelsberg. Seit vielen Jahren kann man diesen Ort besuchen und sich die Geschichte des Harzer Bergbaus im Museum nahebringen lassen.

Die umfangreichen Liegenschaften haben eine große Schlosserei, eine absolut besondere Location. Industrielook, eine alte Kranbahn eingerahmt von alten Grubenmaschinen und Radladern. So kann dieser Ort bis zu 800 Leuten Platz bieten. Eine Gruppe „Furchtloser“ (Arek, Christian, Gio, John & Sören) hat genau diesen Gedanken vor ein paar Jahren aufgegriffen und Miner’s Rock gegründet. Seit dieser Zeit finden regelmäßig Veranstaltungen in der alten Schlosserei statt. Da der Raum speziell hergerichtet werden muss (Bühne + Technik) beschränken sich diese Events auf 2- 3 Wochenenden im Jahr. 

Nun stand mit Heinz Strunk gestern ein neues Kapitel Miner’s Rock vor der Öffnung.

Heinz Strunk @ Miner's Rock | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com
Heinz Strunk @ Miner’s Rock | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Die erste Lesung unter dem Motto Bergmannsgeschichten. Durch die Bestuhlung im Saal verringerte sich die Platzkapazität auf 350 Personen. So scheint es logisch das der Auftritt des Hamburgers in kürzester Zeit ausverkauft war. Mit einer guten Mischung aus seinen Alltagsbeobachtungen, Saxophonspiel, Selbstbeobachtungen beim Altern, und vielen aufgeschnappten Anekdoten waren die 2x 1h Spielzeit kurzweilig.

Heinz Strunk @ Miner's Rock
Heinz Strunk @ Miner’s Rock | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Seine „Intimschatulle“ ist ganz große Humoristenklasse und mit Nichts auf den Bühnen der Welt zu vergleichen. Eingen Zuhörern war sein teilweise derber Humor wohl zu heftig, so dass sie in der Halbzeitpause den Saal verließen. An dieser Stelle ein Hoch auf den derben Humor. Ein Heinz Strunk passte sehr gut in die alte Schlosserei und war ein wirklich würdiger Starter einer hoffentlich langen und tollen Serie.

Heinz Strunk @ Miner's Rock
Heinz Strunk @ Miner’s Rock | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Das Programm bei Miner’s Rock ist relativ weit gestreut und sicher trifft man nicht immer den Geschmack aller. Muss man aber auch nicht. Ein Location der ganz eigenen Art wo gute Musiker und Künstler eine Spielstätte finden. Ein wirklich besonderer Ort, den man auf dem Schirm haben, und bei Gelegenheit auch mal besuchen sollte. Wenn das Programm passt komme ich definitiv wieder.

Titelbild: Heinz Strunk @ Miner’s Rock | (c) Stephan Lindner @ hcpix.com

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
  • ITCHY

    Tipp: ITCHY Tour 2020

    Tolle Neuigkeiten von ITCHY. Wir durften ITCHY beim Rock am Beckenrand live erleben und nu…
  • MINIPAX – Schiff Ahoi

    Nobelpreis für Völkermord – „Schiff Ahoi“

    MINIPAX haben gestern eine Charity Single mit dem Titel Schiff Ahoi veröffentlicht. Worum …
  • LEONIDEN auf Looping Tour 2020

    Nach über 200 Konzerten zu ihrem selbstbetitelten Debütalbum und dem 2018er Zweitlingswerk…
Lade mehr von Stephan Lindner
Lade mehr in Events
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

BERICHT: Messer @ Tanzcafé Ilses Erika, Leipzig (01.11.2019)

„Wir erinnern uns an das Stück Angeschossen der Gruppe Messer“, erklingt es am Anfang des …