jetzt vorbestellen: Turbostaat – Uthlande (LP+CD)

„There’s A Riot Goin‘ On“, das wussten Sly & The Family Stone schon 1971. Deren sozialkritisches Werk mit dem berüchtigten Albumcover ist auch über 45 Jahre nach seiner Veröffentlichung aktuell wie eh und je.


Grund genug für Yo La Tengo, diesem Meilenstein der Musikgeschichte zumindest namentlich Tribut zu zollen. Das neue Album der Band aus New Jersey heißt dementsprechend – nur leicht abgewandelt – ebenfalls „There’s A Riot Going On“ und erscheint am 16. März. Und heute gibt es endlich den ersten neuen Song daraus.

„There’s A Riot Going On“ LP hier vorbestellen

Mussten Fans des Trios bislang mit kurzen Snippets auskommen, läuft „Shades Of Blue“ glücklicherweise in voller Länge durch. Und ist Balsam für die geschundene Seele: Sämtliche Probleme dieser Welt verblassen einmal mehr vor der malerischen Klanglandschaft Yo La Tengos – zumindest zeitweise. Und vor allem weckt es die Vorfreude auf „There’s A Riot Going On“, das Ira Kaplan, Georgia Hubley und James McNew zwar ohne Produzenten, aber offenbar mit umso mehr Hoffnung in den Herzen aufgenommen haben.

Wer sich von Yo La Tengos Live-Qualitäten überzeugen möchte, kann dies im Mai tun, wenn die Band für vier Konzerttermine nach Deutschland kommt:

07.05. Berlin, Heimathafen
08.05. Köln, Gloria Theater
09.05. München, Kammerspiele
17. 05. Schorndorf, Manufaktur

Schreibfehler gefunden? Sag uns bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Jennifer Depner
Lade mehr in News
Bitte Anmelden um zu kommentieren

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch Interessant

CocoRosie kündigen mit Video zum Song „Smash My Head“ Album und Tour für 2020 an

Das fabelhafte Schwestern-Duo Bianca- und Sierra Casady kündigen für das Frühjahr 2020 ein…