Vinyl immer portofrei bei jpc.de

Das Internet wird in Kürze um einen weiteren Streaming Service reicher sein.


Wie auf dem offiziellen Blog verkündet wurde, startet YouTube Music bereits am 22. Mai 2018 in Form einer neu gestalteten App und einer entsprechenden Desktop Version, die eine personalisiertere und differenziertere Nutzung des Angebots ermöglichen werden.

YouTube Music wird u.a. unzählige Playlists, offizielle Versionen von Songs und Alben und Radiostreams verschiedenster Künstler beinhalten, sowie auf den eigenen Musikkonsum zugeschnittene Vorschlagsfunktionen bieten, um neue Musik zu entdecken.

YouTube

YouTube Music startet zunächst in den USA, Australien, Neuseeland, Mexiko und Südkorea, bevor das Angebot in den folgenden Wochen auch auf Kanada und Europa ausgeweitet wird.

Der neue Musikangebot soll dabei sowohl als kostenfreie, auf Werbung basierte Version nutzbar sein, als auch in einer Premium Mitgliedschaft verfügbar werden, bei der man für $9,99 dann keinerlei Werbung und zudem eine Hintergrund- und Downloadfunktion bekommt. Wer bereits Google Play Music Abonnent ist, kann sich freuen, da man YouTube Music Premium zu seiner Mitgliedschaft hinzu bekommt.

Darüber hinaus wird der YouTube Red Abo-Service in naher Zukunft durch YouTube Premium abgelöst, welches dann zusätzlich das YouTube Music Angebot beinhalten wird und preislich etwas teurer wird.

Schreibfehler gefunden? Sag uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg + Enter drückst.

Lade mehr ähnliche Artikel
Lade mehr von Jens Broxtermann
Lade mehr in News
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Auch Interessant

The Antikörper Sessions: The General Good

The General Good ist das Solo-Projekt von Florian Helleken (Kenneth Minor, The Audience, Z…